Erster! Schon erledigt, Herr Gabriel: die gläserne Stromrechnung

Erster! Schon erledigt, Herr Gabriel: die gläserne Stromrechnung

Donnerstag, 18. September 2014
Über E.VITA

"Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich oder regulatorisch gesetzter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung“. So heißt es beim Wirtschaftsministerium. Und so soll es eingeführt werden.  Bei E.VITA heißt es „kundenfreundliche Stromrechnung“ – und wird bereits umgesetzt und an die Kunden verschickt.

Die „gläserne Stromrechnung“, die Wirtschaftsminister Gabriel laut welt.de allen Energieanbietern verordnen will, ist bei E.VITA längst Standard. Dafür gab es vom Deutschen Institut für Energietransparenz ein Zertifikat.

Unter rund 100 Energieanbietern belegt E.VITA  dabei den ersten Platz. „Die kundenfreundlichste Stromrechnung Deutschlands“ bescheinigt das Institut E.VITA.

Wir freuen uns.

Erster! Schon erledigt, Herr Gabriel: die gläserne Stromrechnung
In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte lassen Sie Cookies zu, um vom bestmöglichen Service zu profitieren.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz