E.VITA Sport Nacht 2013 im Schloss Solitude

Freitag, 18. Januar 2013
Pressemitteilungen

Energiepartner lud wieder zum Neujahrsempfang des SV Stuttgarter Kickers/ 150 Gäste aus Sport und Wirtschaft

Stuttgart, 18. Januar 2013 – Der SV Stuttgarter Kickers und sein Sponsoringpartner und Energieversorger E.VITA haben am Montagabend 150 geladene Gäste im Schloss Solitude empfangen. Der Einladung in den Gastronomiebereich von Jörg Mink waren neben anderen Kickers-Partnern auch viele bekannte Fußballer gefolgt.

E.VITA Sport Nacht 2013 im Schloss Solitude

Im Stuttgart Fernsehturm, der bisher als schwindelerregende Kulisse für den Neujahrsempfang der Fußball-Regionalligisten gedient hatte, war es für die steigende Gästezahl zu eng geworden. Insbesondere weil die Blauen in der Zwischenzeit in die 3. Liga aufgestiegen sind, rechnete man in diesem Jahr mit noch mehr Gästen und wich auf die prunkvollen Räumlichkeiten im Schloss Solitude aus.

Gespräch zu aktuellen Energiethemen

Zu Beginn der exklusiven Veranstaltung stand zunächst ein Interview mit den E.VITA-Geschäftsführern Manfred Neff und Stefan Harder auf dem Programm. Die beiden äußerten sich zu der seit Jahresbeginn neuen Offshore-Umlage, mit der die Haftung für Windkraftanlagen auf dem Meer finanziert wird. Auch das Thema klimaneutrale Energie wurde diskutiert – für E.VITA zurzeit ein spannender Ansatz, der in neue Tarife einfließen soll.

Sport-Talk: Kickers starten fit in die Rückrunde

Ein weiterer Programm-Höhepunkt war der Sport-Talk, bei dem der frischgebackene Kickers-Trainer Gerd Dais, der beliebte Kickers-Spieler Enzo Marchese, die neue Stürmerhoffnung Daniel Engelbrecht und Markus Buchmann, Teamleiter Vermarktung der neuen Kickers-Agentur UFA Sports, dem Moderator Frank Pfauth, Pressesprecher der Stuttgarter Kickers, Rede und Antwort standen. Deutlich wurde hier unter anderem, dass sich die Kickers optimal auf die nahe Rückrunde vorbereitet haben. „Wir gehen gestärkt und hoch motiviert in das nächste Spiel und sind fest überzeugt, dass uns der Klassenerhalt gelingt“ so der Kickers-Coach Gerd Dais.

Wiedersehensfreude und neue Gesichter

Nachdem das exzellente Buffet von Gastronom Jörg Mink eröffnet war, war Zeit für persönlichen Austausch und die ein oder andere Wiedersehensfreude. „Es war eine bunte Mischung aus bekannten und neuen Persönlichkeiten aus dem Fußballsport und von anderen Kickers-Partnern. So ergaben sich viele Konstellationen für interessante Gespräche“ zieht Christian Engel, Leiter Vereinsvertrieb bei E.VITA, Bilanz. Neben Gastgeber Jörg Mink mischten sich mehrere aktive und ehemalige Fußballer unter die Gäste. Auch aus dem bayerischen Rain am Lech war man angereist – die Vertreter des erst seit Kurzem von E.VITA unterstützten Fußballclubs TSV Rain nahmen viele Anregungen für den eigenen Sponsorenabend mit nach Hause.

Über E.VITA

Der Energieversorger E.VITA steht seinen Privat- und Gewerbe-Kunden langfristig beratend zur Seite und bietet passgenaue Lösungen für ihre Gas- und Stromversorgung. Das partnerschaftliche Verhältnis zum Kunden drückt sich in bestmöglichem Service, transparenten Tarifen und uneingeschränkter Versorgungs-Sicherheit aus. Nachhaltigkeit ist für E.VITA ein Dreiklang, der Umwelt und Soziales mit ökonomischen Prinzipien verbindet - denn Energie-Effizienz und Energiesparen spielen heute eine wichtige Rolle. Hinter E.VITA steht die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eines seit Generationen tätigen Unternehmens, das auf umfassende Erfahrung aus mehr als hundert Jahren Dienst am Kunden zurückgreifen kann. Als mittelständisches Familienunternehmen mit Firmensitz in Süddeutschland ist E.VITA keinem Konzern, sondern nur dem eigenen Wort gegenüber seinen Kunden verpflichtet.

Bildunterschrift:
v.l.n.r.: Die Geschäftsführer der E.VITA GmbH, Manfred Neff und Stefan Harder, im Gespräch mit Frank Pfauth, Pressesprecher der Stuttgarter Kickers (Foto: Rudel)

In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte lassen Sie Cookies zu, um vom bestmöglichen Service zu profitieren.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz