„Die kundenfreundlichste Stromrechnung Deutschlands“

Mittwoch, 17. September 2014
Pressemitteilungen

Bestnote für Stuttgarter Energieanbieter E.VITA GmbH bei DIFET-Zertifizierung der Strom- und Gasrechnungen 2014

Stuttgart, 18. September 2014 – Der Energieanbieter E.VITA GmbH hat seine Rechnungen erneut vom Deutschen Institut für Energietransparenz (DIFET) zertifizieren lassen. Nach einem guten Ergebnis im vergangenen Jahr, erreichte E.VITA nun in der unabhängigen Beurteilung des Instituts die Bestnote „sehr gut“ für ihre Strom- und Gasrechnungen. Laut DIFET liegt das Stuttgarter Unternehmen damit bundesweit auf Platz eins.

Die E.VITA GmbH bietet besten Kundenservice, das haben unabhängige Stellen nun bestätigt. Die Jahresrechnungen des Stuttgarter Energieanbieters wurden im August 2014 erneut vom Deutschen Institut für Energietransparenz (DIFET) geprüft und als besonders verständlich und transparent beurteilt. Für die Strom- als auch für die Gasrechnung gab es die Note „sehr gut“. Damit führt E.VITA die Rangfolge aller getesteten Anbieter an. „Sowohl beim Aufbau als auch bei der Formulierung der Rechnungen hat E.VITA konsequent die Interessen des Kunden in den Mittelpunkt gestellt“, bestätigt DIFET-Geschäftsführer Axel Süßbrich.

Etwa 100 Energieanbieter lassen sich jährlich vom DIFET zertifizieren, fast 60 Prozent von ihnen erreichen höchstens die Note „befriedigend“; bei kombinierten Strom- und Gasrechnungen sind es sogar nur 20 Prozent, die eine gute oder sehr gute Benotung schaffen. „E.VITA hat als einziges Unternehmen die Note 1,3 erreicht und bietet damit eindeutig die kundenfreundlichste Strom- und Gasrechnung Deutschlands“, erklärt Axel Süßbrich.

„Die Jahresrechnung für Strom oder Gas muss umfangreiche gesetzliche Vorgaben erfüllen, sie enthält daher Kürzel, Zahlen und eine Unmenge an Informationen, die dazu führen, dass die Kunden die Abrechnung kaum nachvollziehen können“, erläutert E.VITA-Geschäftsführer Stefan Harder die Ausgangslage. „Nach unserer guten Benotung im letzten Jahr haben wir nochmals einige Darstellungen und Erklärungen verbessert – vor allem hinsichtlich der Lesbarkeit.

Laut DIFET-Zertifizierungsreport hat die E.VITA GmbH ihre guten Vorsätze auf vorbildliche Weise umgesetzt: „Sowohl die Verbrauchs- und Betragsdarstellung auf der ersten Seite als auch die folgende detaillierte Verbrauchs- und Betragsermittlung sind für Kunden sehr einfach und damit verständlich gehalten.“

Das DIFET ist für Prüfung und Zertifizierung von Strom­ und Gasrechnungen verantwortlich. Sehr gute Noten, so heißt es in der Begründung des Instituts, gab es nicht nur für die transparente Betragsermittlung, sondern auch für die kundenfreundliche Darstellungsart der Kennzahlen, verbunden mit erklärenden Informationen: „Damit tragen die Rechnungen einen sehr positiven Teil zur Kernleistung Energielieferung bei, da sie eine besondere Wertschätzung für den Kunden ausdrücken.“

Manfred Neff, ebenfalls Geschäftsführer der E.VITA GmbH, ist von dem Ergebnis begeistert: „Es ist phantastisch, dass wir die Besten sind, und es ist ein Beleg dafür, dass unser junges Unternehmen frische Ideen sehr erfolgreich mit einem erwachsenen Qualitäts- und Leistungsanspruch kombiniert.“

Über E.VITA

Der mittelständische Energieversorger E.VITA bietet bundesweit passgenaue Strom- und Gastarife für Gewerbe- und Privatkunden. Über scharf kalkulierte Tarife, bestmögliche Versorgungs-Sicherheit und transparente Vertragsmodelle hinaus bietet E.VITA Beratung im Bereich Energie-Effizienz und Energiesparen sowie klimaneutrale Tarife, bei denen der CO2-Ausstoß über Klimaschutz-Projekte ausgeglichen wird. E.VITA ist Teil der Firmengruppe Glöckle, die seit fast 120 Jahren in Stuttgart-Bad Cannstatt ansässig ist und sich als mittelständisches Familienunternehmen im Dienstleistungs-Sektor einen Namen gemacht hat. Das Geschäftsfeld „Individuelle Lösungen für Gewerbe- und Industriekunden“ hat sich seit 2008 durch E.VITA stark entwickelt und wird seit 2013 mit dem Schwesterunternehmen C.VITA um die Telekommunikations-Sparte ergänzt.

 

Zur DIFET-Pressemitteilung zum Thema

In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte lassen Sie Cookies zu, um vom bestmöglichen Service zu profitieren.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz