Thema Heizstrom: Haben Sie gerade 648 Euro übrig?

Thema Heizstrom: Haben Sie gerade 648 Euro übrig?

Donnerstag, 11. Oktober 2018
Über E.VITA

Jetzt nicht? Vielleicht aber bald. Denn sage und schreibe 648 Euro Ersparnis pro Jahr sind nach Recherchen von Finanztest (3/15) möglich, wenn Sie beispielsweise in Würzburg zu E.VITA wechseln (Nachtspeicherheizung mit gemeinsamer Messung, Zweitarifzähler, Musterverbrauch im Hochtarif (HT) von 4.000 kWh und im Niedertarif (NT) von 10.000 kWh, Onlinetarif für Privatkunden, Stand: 01.01.2015).Kein Wunder: 98 % der Nutzer von Nachtspeicherheizungen  sind beim Grundversorger unter Vertrag, meldet Finanztest. Die Folge: saftige Preise können verlangt werden – und werden auch verlangt. Fabian Fehrenbach von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz erklärt: „Es gibt praktisch keinen Wettbewerb. Die Unternehmen haben deswegen wenig Hemmungen, hohe Preise zu verlangen.“Es geht auch anders: E.VITA bietet Heizstrom zu fairen Konditionen – bundesweit. Weitersagen :-)

In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte lassen Sie Cookies zu, um vom bestmöglichen Service zu profitieren.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz