Kein Frust bei Frost: Neue Batterie trotzt auch sehr niedrigen Temperaturen

Kein Frust bei Frost: Neue Batterie trotzt auch sehr niedrigen Temperaturen

Donnerstag, 19. April 2018
Neuigkeiten vom Energiemarkt

Wer eine Expedition zu einem der Pole plant, sollte besser nicht mit dem Elektromobil aufbrechen. Nicht nur, weil sich Ladestationen im ewigen Eis eher selten finden lassen. Es sind vor allem die kälteempfindlichen Batterien, die einer solchen Reise rasch ein Ende bereiten könnten. Erschwerend käme womöglich hinzu, dass der Abendteurer sich bei einer Panne kaum Hilfe rufen könnte – jedenfalls nicht mit einem handelsüblichen Mobiltelefon. Denn dessen Akku verträgt die Kälte auch recht schlecht.

Auch, wenn die wenigsten Menschen Ihre Batterien derartigen Extremsituationen aussetzen – das Problem der kälteempfindlichen Energiespeicher besteht auch in Zonen mit gemäßigterem Klima. Auch bei uns in Europa kann das Thermometer im Winter bekanntlich bisweilen Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt anzeigen.

70 % Leistung bei minus 70° Celsius 

Untersuchungen zeigen: Die herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus erbringen bei minus 40 Grad nur noch rund 12 % ihrer üblichen Leistung. Da kann es in kälteren Regionen schon mal kritisch werden. Chinesische Forscher haben nun laut SPIEGEL eine wieder aufladbare Batterie entwickelt, die selbst bei 70 Grad Kälte noch 70 % der sonst verfügbaren Energie bereitstellt.

Damit zeigen sich die neuen Speicher gegenüber Lithium-Ionen-Batterien klar im Vorteil. Zudem sind sie durch den Einsatz organischer Materialien vergleichsweise umweltfreundlich. Es gibt jedoch auch einen entscheidenden Nachteil: Ihre Energiedichte ist vergleichsweise gering. Das heißt: Die Leistung ist nicht ausreichend, um die normalerweise eingesetzten Batterien wirklich zu ersetzen. Das ist nach Ansicht der Entwickler aber auch nicht unbedingt notwendig: Der neue Energiespeicher könnte etwa eingesetzt werden, um die herkömmlichen Batterien auf ihre normale Betriebstemperatur zu bringen – so dass sie ihre normale Leistung liefern können.

In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte lassen Sie Cookies zu, um vom bestmöglichen Service zu profitieren.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz